De Sisti Scheinwerfer

Seit 1982 ist De Sisti ein Weltmarktführer im Bereich professioneller Lichtsysteme. Innovation, technologische Forschung, hohe Leistungen, Liebe zum Detail und höchste internationale Sicherheitsstandards sind die wichtigsten Merkmale des Unternehmens.

Die De Sisti-Beleuchtungssysteme werden in den Bereichen Unterhaltung, Fernseh- und Architekturbeleuchtung eingesetzt.
Alle Produkte werden in den Fabriken von De Sisti entwickelt, hergestellt und getestet. Dort arbeiten mehrere Teams von professionellen und erfahrenen Spezialisten hart daran, hervorragende Ergebnisse in bester Qualität zu erzielen. Die totalen Qualitätskontrolle ist das Hauptziel der Hersteller.
Kontinuierlich investiert De Sisti in die Verbesserung und Entwicklung seiner Produkte und Systeme, um die Fortschritte der Technologien bestmöglich zu nutzen. Zum Beispiel führt die Marke derzeit wichtige Innovationen im Bereich SSL-Beleuchtung (LED) mit internationalen Patenten und optimierten optischen Systemen an. Diese Kombination von Qualitätsprodukten mit hocheffizienter Optik bietet den Anwendern große Vorteile.

Super LED F4.7

Der Super LED F4.7 ist ein hocheffizienter Fresnellinsenscheinwerfer, der das innovative 60-W-COB-LED-ARRAY (Chip on Board) in Kombination mit dem von DE SISTI international patentierten optischen System für LED Stufenlinsen und einem verbesserten CRI (Color Rendering Index) höher als 96 verwendet für eine überragende Farbtreue. Die Leuchte ist DMX-gesteuert von 0 bis 100% mit einem sehr gleichmäßigen Dimmverlauf und einer vernachlässigbaren Abweichung der Farbtemperatur während der Steuerung der Lichtintensität. Die F4.7 ist mit Kunstlicht- (3.200 °) oder Tageslicht- (5.600 ° K) Farbtemperatur CCT (Correlated Color Temperature) erhältlich, in beiden Fällen mit einem CRI von mehr als 96 und in manuell oder stangenbedienbaren Versionen. Die Beleuchtungsleistungen der Kunstlicht-Version von mittlerer bis voller Fokusierung sind ähnlich zu einem 750W Glühlicht Stufenlinsenscheinwerfer, während die Tageslicht Ausführung einem 250W HMI ähnelt. Das Gerät kombiniert die klassische SPOT / FLOOD-Strahlsteuerung mit einem Fokusumfang wie bei einem konventionellen Scheinwerfer mit einer excellenten Abschattung durch die Torblenden. Es verwendet Standardzubehör aus der DE SISTI-Reihe mit entsprechenden Fresnel-Linsengrößen wie Torblende und Farbfilterrahmen.


Super LED F6

Der Super LED F6 kombiniert die Eigenschaften des Super LED F4.7 mit einem 120W LED-Array. In der Kunstlicht Ausführung entspricht er einem 1000W Glühlichtscheinwerfer, in der Tageslicht Version einem 575W HMI. Auch er ist mit M.O. oder P.O. Bügel lieferbar.


Super LED F7

In der Größe mit 7"-Linse mit 160W entspricht der Super LED F7 einem 1200W Glühlichtscheinwerfer und etwas mehr als einem 575W HMI.


Super LED F10 / Super Led F10 HP

Die 10"-Größe des Super LED ist mit zwei verschiedenen LED-Arrays verfügbar: Der Super LED F10 hat ein 180W LED Array, womit er einem konventionellen Halogenscheinwerfer mit 2000W oder einem HMI Scheinwerfer mit 700W entspricht.

 

Bei gleichem Gehäuse und gleicher Größe verfügt die 'High Power' Ausführung Super LED F10 HP über ein 330W LED Array. Damit ist er mit einem 2500W Halogen- oder 800W HMI-Scheinwerfer vergleichbar.

 

Auch diese Größe kann mit manuell- oder stangenbedienbarem Bügel geliefert werden.


Super LED F14 / Super LED F14 HP

Auch in der größten Ausführung ist der Super LED F14 mit LED Arrays in zwei Leistungsstufen und entweder mit 3200k oder 5600K Farbtemperatur verfügbar.

 

Während der Super LED F14 einem 4kW Halogenscheinwerfer bzw. einem 1200W HMI Scheinwerfer entspricht, misst sich der Super LED F14 HP mit einem 5kW Halogenscheinwerfer oder einem 1500W HMI.


PiCcoletto

Der Piccoletto ist ein hoch effizienter Stufenlinsen Scheinwerfer mit einem leistungsstarken 30W COB (Chip on Board) LED Array mit einem CRI größer als 90 für eine gute Farbwiedergabe. Der Piccoletto ist verfügbar mit Kunstlicht- (3200K) oder Tageslicht- (5600K) Charakteristik. Das Gerät kombiniert die klassische SPOT / FLOOD-Strahlsteuerung mit einem Fokusumfang wie bei einem konventionellen Scheinwerfer mit einer excellenten Abschattung durch die Torblenden. Die Stromversorgung kann über ein Universalnetzteil oder über verschiedene Batterietypen erfolgen.